Banken in Europa

Die Bank ist ein Kreditinstitut, diese ist zuständig für die Kreditvergabe, Spareinlagen, Handel und Aufbewahrung von Wertpapieren und die Dienstleistungen für Zahlungs-und Kreditabläufe. Alle Banken in einem und die gesetzlich festgelegten Verträge nennt man Bankwesen.

Platz 1

Die HSBC ist mit 102,72 Milliarden Euro die größte in Europa und die sechstgrößte auf der Welt, sie wurde 1865 gegründet. Ihr Sitz ist in London, England. In Deutschland ist diese bekannt durch die HSBC Trinkhaus. Die Bank wurde vom Financial Stability Board als eine der systemisch bedeutsamsten Bankinstitute bekannt gegeben. Diese verfügt über eine besondere Überwachung und Ausstattung der Sicherheiten.

Platz 2

Die Bano Santander -Universalbank- hat ihren Sitz in Spanien und wurde im Jahr 1857 gegründet. Sie ist die zweitgrößte Bank in Europa und hat einen Börsenwert von 80,3 Milliarden Euro. Diese ist ebenso wie die HSBC ein bedeutsames Finanzinstitut und unterliegt deswegen einer strengen Überwachung. Tochterunternehmen sind zum Beispiel die Grupo Santander, die Santander Consumer Holding GmbH, die Santander Consumer Finanze und etliche weitere, die in ganz Europa vertreten sind.

Platz 3

Auf Platz drei ist die BNP Paribas mit einem Börsenwert von 62,2 Milliarden Euro, der Sitz ist in Paris, Frankreich. Die Bank ist zuständig für Versicherungen und Finanzdienstleistungen, die drei Kerngeschäfte sind, Retail Banking, das Corporate and Investment Banking und das Asset Management Service. Tochterunternehmen sind folgende, die Cortal Consors ( europäische Direktbank ), die BNP Paribas Fortis, die BNP Asset Management Bank und einige mehr.

Platz 4

Die Loyds Bank hat ihren Sitz in London, England und feierte Eröffnung im Jahr 1765. Sie ist die viertgrößte Bank in Europa und besitzt einen Börsenwert von etwa 54,9 Milliarden Euro. Die Bank ist spezialisierte für die Dienstleistungen im Bankbereich, für Privatpersonen und Wirtschaftsunternehmen -Hypotheken, Investment und Versicherungen-. Diese wird wie die anderen als systemisch bedeutsames Bankinstitut eingestuft und verfügt deswegen über eine strenge Sicherheit und Überwachung.