Handytarife in Europa

In Europa gibt es diverse Anbieter wie o2, Vodafone, E-Plus, teltarif, 1und1, congstar usw. Wenn der Verbraucher sich im Ausland befindet wird er durch eine SMS auf die Auslandstarife aufmerksam gemacht, bei Prepaid-Tarifen sollte vor der Abreise das Guthaben aufgeladen werden.

Auslandskosten

Telefonieren, SMS und Surfen im Ausland kann doch sehr teuer werden, telefonieren aus dem europäischen Ausland kostet 0,58 Euro pro Minute und für eine SMS zahlt man 0,29 Euro inklusive der Mehrwertsteuer, Stand 2007. In den vergangenen Jahren hat die EU-Kommission dazu beigetragen, dass die Anbieter ihre Kosten im Ausland senken müssen, somit wurde der Eurotarif eingeführt. Diese Tarife sind in Europa verbindlich und die Obergrenze, abgehende Anrufe vom Ausland kosten ab 2011 inklusive Mehrwertsteuer 41,65 Cent pro Minute und ankommende 13,09 Cent, eine SMS kostet ebenso 13,09 Cent. Zusätzliche kosten entstehen weiterhin beim Abhören der Mailbox, allerdings nicht mehr für den Empfang von Sprachmitteilungen.

o2 Tarife

o2 ist einer der größten Anbieter, im EU-Ausland gelten folgende Preise für Prepaid-Tarife. Anrufe nach Deutschland und Europa 0,41 Euro pro Minute, eingehende Anrufe 0,13 Euro pro Minute, SMS vom Ausland 0,13 Euro, SMS und MMS empfangen ist kostenlos, die Datennutzung pro 100 kB 0,15 Euro und MMS versenden 0,69 Euro.

Für Vertragskunden gibt es einen extra Tarif der Europaweit gilt -My Europe Top-, hier zahlt man einen monatlichen Options-Preis von 5,00 Euro. Abgehende Anrufe nach Deutschland und in die EU kosten 0,30 Euro pro Minute, die ersten 200 Minuten der eingehenden Anrufe in das Europe Top-Land ist kostenlos, danach kostet das Gespräch pro Minute 0,30 Euro und eine SMS zu versenden kostet 0,13 Euro.

Zusätzlich bietet o2 noch folgende günstige Handytarife für Schüler für das Surfen im Ausland an, die Reiseoption pro 100 kB zahlt man 0,15 Euro, bei dem Smartphone Day Pack zahlt man pro Kalendertag 3,50 Euro Tagesvolumen von 50 kB, bei dem Internet Day Pack EU zahlt man pro Kalendertag 10,00 Euro Tagesvolumen von 100 Mb und bei dem Vertrag Mobiles Internet Ausland zahlt man 0,05 Euro pro 10 kB.

Vodafone

Der nächste große Anbieter ist Vodafone, hier gibt es folgende Preise für abgehende Anrufe innerhalb der EU 0,41 Euro pro Minute, für ankommende Anrufe 0,13 Euro pro Minute, eine MMS verschicken kostet 0,99 Euro und eine SMS 0,13, eingehende sind kostenlos. Für Langtelefonierer gibt es einen zusätzlichen Tarif das Reiseversprechen. Surfen in der EU kostet 0,17 Euro pro 50 kB. Vodafone bietet zusätzlich eine Kostenkontrolle die man online aktivieren kann -Vodafone Reisepaket Service-.

Seit 2010 gibt es eine Kostenbegrenzung für Daten Roaming innerhalb der EU, diese wird automatisch bei einem Rechnungsbetrag von 59,50 Euro inklusive Mehrwertsteuer aktiviert. So soll mobiles Internet im Ausland günstiger zu nutzen sein. Ist dieser Betrag erreicht wird der Nutzer per SMS, Email oder Telefonisch vom Anbieter benachrichtigt.