Sie möchten eine Reise buchen?

Flughafen München

München 300x198 Flughafen MünchenDer Flughafen in München wurde am 17.5.1992 das erste Mal in Betrieb genommen und zählt zu den größten in ganz Europa. Dieser konnte wegen zu dichter Wohnbebauung über die Jahre nicht weiter ausgebaut werden und misst somit nur 1618 ha. Dieser Flughafen wird von 100 Fluggesellschaften genutzt und verbindet diesen mit 230 Zielorten in 70 Ländern. Dieser ist das Hauptdrehkreuz für die Lufthansa und die Partner der Star Alliance. Der Flughafen liegt nordöstlich von München, recht zentral und in unmittelbarer Nähe von Freising. Der Münchner Flughafen ist an die A 92 angeschlossen und verfügt darüber hinaus über ein hervorragendes Nah-und Fernverkehrsnetz.

Der Flughafen verfügt über zwei Start-und Landebahnen die parallel zueinander liegen. Diese sind 4000 Meter lang und 60 Meter breit. Sie können daher unabhängig von einander in Betrieb genommen werden.

Terminals

Dieser Flughafen besteht aus einem Terminal und verfügt über eine Kapazität von 25 Millionen Passagieren. Das Terminal 1 ist in fünf Bereichen unterteilt in A, B, C, D und E. Der Bereich A und B ist für den Schengen-Verkehr reserviert, die Module B und C sind auf den Non-Schengen-Verkehr ausgelegt. Die externe Halle F liegt nördlich des Kempinski-Hotels und gehört zu Terminal 1. Dieses besitzt 21 Fluggastbrücken und wird ausschließlich von Air France, British Airwayes und Air Berlin genutzt, nicht von der Lufthansa und deren Partnergesellschaften. Das Terminal 2 wurde am 29. Juni 2003 eröffnet und besteht aus 24 Fluggastbrücken. Hier starten und landen die Flugzeuge der Lufthansa und die der Star Alliance zum Beispiel, Privat Air und Qatar Airwayes. Dazu zählen auch die regionalen Partner wie Croatia Airlines, Aegean Airlines, Carpatair, Adria Airwayes und viele mehr. Ausgenommen sind Lufthansa, Germanwings, Condor und Flüge mit großem Gefährdungspotential. Das Terminal 2 ist ebenso für die allgemeine Luftfahrt zuständig, hier werden fluglinienfreie Maschinen und Privatflugzeuge gestartet. Der Münchner Flughafen verfügt in jedem Terminal über ein eigenes Gepäckförderungssystem.

1999 wurde das München Airport Center eröffnet, dieses bietet Shopping-, Dienstleistungs- und Büroräume. Der MAC wurde zwischen dem Zentralbereich und Terminal 2 erbaut. Außerdem befinden sich in diesem Einkaufszentrum Restaurants, ein Ärztezentrum und ein Kongresszentrum. Natürlich gibt es auch reichlich Parkmöglichkeiten wie zum Beispiel das Parkhaus das über fünf Flächen verfügt.

Passagiere

Die Verkehrszahlen zeigen eine große Entwicklung in den letzten Jahren. 1992 bevölkerten etwa 1.2018.202 Passagiere den Flughafen, 2010 ist die Zahl der Fluggäste auf 34.721.605 gestiegen. Ein erfolgreiches Jahr des Münchner Flughafens war allerdings 2006. In diesem Jahr stand das gewerbliche Passagieraufkommen bei 30 Millionen. Damit liegt der Flughafen auf Platz sieben in ganz Europa.

Passende Beiträge zu Flughafen München