Geburtstagsrituale in Europa

Alle Kinder der Welt haben eins gemeinsam – die unbändige Freude auf den eigenen Geburtstag. Dazu gehört natürlich auch eine richtige Geburtstagsfeier. Aber jedes Land hat diesbezüglich seine eigenen Bräuche und Traditionen, welche eigentlich noch gar nicht so alt sind. Geburtstage sind eine Weiterentwicklung des Namenstages, welcher eigentlich heidnische Wurzeln  hat, und war bis zum 19. Jahrhundert nur der wohlhabenden Bevölkerung vorbehalten.

Deutschland

In Deutschland ist es natürlich üblich, dass das Geburtstagskind Geschenke bekommt. Hierzulande feiert man die Kindergeburtstage eher noch zu Hause in den eigenen vier Wänden. Aber auch das könnte sich demnächst ändern, da es immer mehr Veranstalter gibt, die mit Angeboten für  Kindergeburtstage werben.

Typisches Essen: Nicht wegzudenken ist vor allem der Geburtstagskuchen. Dieser darf auf keiner Feier fehlen. Vielfach wird als Essen Kartoffelsalat mit Würstchen gereicht, oder Spaghetti Bolognese, da das erfahrungsgemäß alle Kinder mögen.

Kindergeburtstag Spiele: Typisch für den deutschen Raum sind Spiele wie Topfschlagen, Blinde Kuh, Reise nach Jerusalem und Sackhüpfen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=4TSuBT8e14o[/youtube]

Lieder: Gesungen wird natürlich auch in Deutschland und zwar meisten „ Hoch soll er/sie leben“ oder „Weil heute dein Geburtstag ist“. Ein schöner Brauch ist es außerdem, das jedem Geburtstagskind, möglichst persönlich, gratuliert wird und die Geburtstagswünsche überbracht werden.

England

An sich unterscheiden sich die Geburtstagsbräuche der verschiedenen Länder nur wenig. Auch in England wird natürlich für das Geburtstagskind ein Kuchen gebacken. Nur fällt dieser viel opulenter als in unseren Breiten aus. In England handelt es sich um eine mehrstöckige „birthday cake“ welche reich mit Zuckerwerk dekoriert und mit Lebensmittelfarbe eingefärbt wird. Außerdem werden kleine Geschenke eingebacken. Gesungen wird in England das Lied „Happy birthday to you“, welches aber mittlerweile in allen Ländern gern geträllert wird.

Italien

Auch die italienischen Bräuche gleichen im Großen und Ganzen unseren. Ein Brauch der bei uns aber eher nicht so verbreitet ist, dafür aber in Italien ausgeübt wird, ist das Spendieren von kleinen Geschenken an die Gäste.